Elif Divarci aus der Klasse 6b (3 v. l.) ist die Schulsiegerin des 65. Vorlesewettbewerbs am MGH! Sie setzte sich in einem spannenden Schulfinale gegen Ronya, Alexander (beide 6a), Jonas (6b), Zehra und Yusuf (beide 6c) durch. Die Vorleserinnen und Vorleser präsentierten dem Publikum kurzweilige Textstellen, das Lesemodul aus der 8b versorgte alle mit Selbstgebackenem und warmem Kakao und die Moderatorinnen Evla und Merjem (8b) führten durch die Veranstaltung. Die diesjährige Jury bestehend aus den Schülerinnen Viktoria (Q2), Frauke (Q1), Zehra-Gül, Perihan und Selma Nur (alle 7c) waren sich nach kurzer Beratungspause schnell einig: “Elif ist uns bereits in der ersten Runde (sie las aus ‘Ronja Räubertochter’) in Erinnerung geblieben und beim Vorlesen des Fremdtextes hat sie die positiven Eindrücke bestätigt”. Elif zieht nun im Februar 2024 in die nächste Wettbewerbsrunde ein und wird dort gegen die anderen Siegerinnen und Sieger aus Hamm antreten. 

Wir wünschen ihr dabei viel Freude und Erfolg!